* *

 

Im Folgenden finden Sie ein Auswahl unserer Projekte.

Wenn Sie Interesse an weiteren Projekten haben, können Sie hier unsere  Referenzbroschüre "Wettbewerbe / Wettbewerbsmanagement" als pdf-Datei herunterladen.
>Referenzbroschüre

 

Wettbewerbs-/ Verfahrensmanagement

Wettbewerb Neubau Gartenbetriebshof im Bergpark Wilhelmshöhe

Im Rahmen der organisatorischen Neuordnung der Museumslandschaft Kassel (MLK) war für den Bergpark Wilhelmshöhe ein neuer Gartenbetriebshof mit den notwendigen Nebenanlagen (Werkstätten, Verwaltung, Sozialräume, Tankstelle) für die Unterbringung von Großgeräten zur zeitgemäßen Parkpflege erforderlich, da die heutige Organisation nicht den baulichen und betrieblichen Anforderungen einer ökonomischen Parkpflege entsprach.

Ziel war es, einen Neubau zu errichten, da die bestehenden Gebäude im Rahmen des Gesamtkonzeptes MLK einer anderen Nutzung zugeführt werden sollten und keine weiteren adäquaten Gebäude im Park zur Verfügung standen, die den Anforderungen des Betriebshofes und der Parkpflege entsprachen. Darüber hinaus mussten die Anforderungen der Weltkulturerbefähigkeit sowie des Denkmal-, Natur-, Wasser- und Landschaftsschutzes erfüllt werden.

Das Gebäude sollte sich durch eine entsprechende Architektur, die sowohl dem Standort als auch der Betriebsfunktion gerecht wird, selbstbewusst in die Landschaft einfügen.

Das Preisgericht tagte am 14.03.2012

Preisträger

  • 1. Preis: Anderhalten Architekten, Prof. Claus Anderhalten, Berlin
  • 2. Preis: Atelier 30 Architekten GmbH, Fischer – Creutzig BDA, Kassel

Anerkennung

  • Tore Pape, Pool 2, Kassel
  • atelier st, Leipzig

 

 

Zurück

Auftraggeber:

Land Hessen
vertreten durch
das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK), Wiesbaden,
vertreten durch
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen - Niederlassung Nord, Kassel
in Abstimmung mit
dem Hessischen Ministerium der Finanzen

Realisierung:

2011 - 2012

Leistungsumfang:   

Wettbewerbsmanagement

Strukturdaten:

Grundstücksfläche ca. 3.000 m²