* *

 

Im Folgenden finden Sie ein Auswahl unserer Projekte.

Wenn Sie Interesse an weiteren Projekten haben, können Sie hier unsere  Referenzbroschüre "Wettbewerbe / Wettbewerbsmanagement" als pdf-Datei herunterladen.
>Referenzbroschüre

 

Wettbewerbs-/ Verfahrensmanagement

Realisierungswettbewerb - BUGA 2021 „Grünes Geraband“

Übergeordnetes Ziel der Landeshauptstadt Erfurt war es, mit der BUGA 2021 im nördlichen Stadtgebiet entlang des Wasserlaufs der Gera ein Stadtbild bestimmendes Grünelement in der Stadtstruktur aus den vorhandenen Potenzialen zu entwickeln („Grünes Geraband“). Damit leistet die BUGA Erfurt 2021 einen wesentlichen Beitrag zur Qualifizierung des Freiraumsystems hinsichtlich einer besseren Vernetzung peripherer und zentraler Grün- und Freiräume. Damit einhergehend erfolgt die Aufwertung der wichtigsten Freizeit- und Erholungsfläche in der Gesamtstadt. Alle Maßnahmen sind dabei im Sinne der im Rahmen der Bewerbung zur BUGA formulierten Zielstellungen Erfurt BUGA 2021 GartenKulturStadt zu entwickeln.

Die ausgedehnten Grün- und Freiräume im Norden Erfurts sind zu einem zusammenhängenden, linear durchgehenden Grünzug zu entwickeln. Dabei werden die bevölkerungsreichen Stadtteile im Norden mit einem funktionierenden Netz von grünen Orten und Parks, die in adäquater Entfernungen zueinander liegen, mit der Altstadt verbunden. Die Lage der Stadt am Wasser ist zu verdeutlichen, indem entlang des Flusses Berührungspunkte mit der Gera zu schaffen sind.

Das Preisgericht der zweiten Wettbewerbsphase tagte am 20. und 21. November 2014.

Preisträger

  • 1. Preis: geskes.hack Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 2. Preis: bbz landschaftsarchitekten berlin GmbH, Berlin
  • 3. Preis: hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH, Berlin

Anerkennung

  • Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • Braunsdorf Landschaftsarchitektur, Dresden

 

Zurück

Auftraggeber:

Landeshauptstadt Erfurt

 

Realisierung:

2014

Leistungsumfang:   

Wettbewerbsmanagement