Stadtplanung

Heidelberg - „Wissen | schafft | Stadt“ - Bauausstellung (IBA)

Unter dem Motto „Wissen | schafft | Stadt“ findet in Heidelberg zwischen 2012 und 2022 die Internationale Bauaustellung (IBA) statt. Das Konversionsgelände der ehem. US-Kaserne „Patrick-Henry-Village“ (PHV) soll im Rahmen der IBA zur Wissensstadt von Morgen entwickelt werden.

ANP hat wesentlichen Meilensteine der sog. „Planungsphase Null“, also der Grundlagen- und Basisermittlung für die Szenarienentwicklung begleitet. Dabei wurden verschiedene Design-Thinking-Workshops sowie weitere Öffentlichkeitsveranstaltungen organisiert, durchgeführt, moderiert und abschließend dokumentiert.

Die Szenarienentwicklung fand dabei mit international renommierten Planungsbüros (u. a. MVRDV aus Rotterdam, CRA aus Turin, KCAP aus Zürich und ASTOC aus Köln) statt.

Meilensteine der Entwicklung werden im Rahmen der IBA bis 2022 erwartet.

Zurück

Auftraggeber:

Internationale Bauaustellung (IBA)
Heidelberg GmbH

Projektzeitraum:

2016 - 2017

Leistungsumfang:   

„Planungsphase Null"
Beratungs-, Moderations-,
Dokumentations- und
Managementleistungen
Öffentlichkeitsarbeit
Verfahrensbegleitung

Strukturdaten: 

ca. 100 ha