Wettbewerbs-/ Verfahrensmanagement

Realisierungswettbewerb für ein Multifunktionsgebäude für das Freilichtmuseum „Zeiteninsel“ in Weimar (Lahn)

Das archäologische Freilichtmuseum ‚Zeiteninsel’ in Weimar (Lahn) im Marburger Land soll zukünftig einen umfassenden und erlebnisorientierten Einblick in verschiedene Zeitepochen der Menschheits­geschichte bieten. Es soll als neuartige Bildungs-, Freizeit- und Forschungseinrichtung in Hessen von überregionalem Rang etabliert werden.

Ziel des Wettbewerbs ist die Konzeption eines Multifunktionsgebäudes, das als Eingangs-, Service-, Verwaltungs- und Museumsbetriebsgebäude genutzt werden soll. Es muss dahingehend die erforder­lichen Serviceeinrichtungen wie Ticketschalter, Shop, kleine Cafeteria, Wartebereiche und sanitäre Ein­richtungen sowie die musealen Einrichtungen wie Multifunktionsraum, Büros und Museumswerkstatt vorhalten. Gleichzeitig muss die sensible Einbindung in den Freiraum mitgedacht werden. Der Wettbewerb wird durch die Gemeinde Weimar (Lahn) in enger Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) ausgelobt.

Zurück

Auftraggeber:

Gemeinde Weimar (Lahn)

Realisierung:

2016 - 2017

Leistungsumfang:   

Nicht-offener
Realisierungswettbewerb