Stadtplanung

Stadtumbaumanagemen Hildesheim „Moritzberg mit Phoenixgelände“, „Oststadt mit Mackensenkaserne“ und „Michaelisviertel“

ANP ist seit August 2008 mit dem Stadtumbaumanagement in den Hildesheimer Stadtumbaugebieten „Moritzberg mit Phoenixgelände“ (25 ha) und „Oststadt mit Mackensenkaserne“ (52 ha) sowie seit Februar 2012 im Michaelisviertel (25 ha) beauftragt.

Im Rahmen des Stadtumbauprozesses wurden in den drei Gebieten über 150 Maßnahmen im öffentlichen und privaten Bereich umgesetzt. Auf Basis von umfassenden Beteiligungsprozesses wurden Projekte initiiert, die zur Behebung der städtebaulichen Missstände und Funktionsverluste beigetragen und die Quartiere insgesamt deutlich attraktiver und lebenswerter gemacht haben.

Zurück

Auftraggeber:

Stadt Hildesheim

Projektzeitraum:

Moritzberg mit Phoenixgelände /
Michaelisviertel (voraussichtlich): März 2018

Oststadt mit Mackensenkaserne
(voraussichtlich): März 2022

Leistungsumfang:   

Stadtumbaumanagement
Förderbegleitung

Strukturdaten:

Moritzberg mit Phoenixgelände: 25 ha
Oststadt mit Mackensenkaserne: 52 ha
Michaelisviertel: 25 ha